Heidy Huwiler

Klarinettistin

Heidy Huwiler

Herzlich willkommen

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage.


Seit ich 5 Jahre alt bin, mache ich Musik und habe dabei verschiedene Instrumente spielen gelernt. Bei der Klarinette war es Liebe auf den ersten Blick und ist es bis heute geblieben. Auf meiner Seite finden Sie Infos über mich, meine Unterrichtsphilosophie und meine Aktivitäten.

Aktuelle Termine

19.08.2022

Eigefest

mit Sir Waldo Weathers

18./20.09.2022

Young Composers Project

Boswil/Baden

24./25.09.2022

Beethoven Konzert

Brugg/Zürich

Unterricht

Noten lesen und Töne lernen; gemeinsam die Musik machen, die Ihnen gefällt; Improvisieren – das alles enthält mein Unterricht natürlich. Und noch viel mehr. Aus jahrelanger Erfahrung mit grossen und kleinen Menschen und von mir selber kenne ich die Herausforderungen und Hürden bestens und habe auch ein Lösungen und Hilfestellungen dazu.

Projekte

MusiKenya

MusiKenya bietet ein zertifiziertes Musikausbildungsprogramm für Musiklehrer und Musiker an, um die Qualität der Musikausbildung zu verbessern und kenianischen Musikern die Möglichkeit zu geben, eine Musikkarriere anzustreben, und gleichzeitig die lokalen Gemeinschaften zu unterstützen.

Vision

MusiKenya gewährleistet die höchsten Standards in der Musikerziehung und stellt sicher, dass jedes Kind in Kenia Zugang zu aktivem Musizieren, aktuellen Ressourcen, gut ausgebildeten Musikern und der Möglichkeit hat, an landesweit anerkannten Musikprogrammen teilzunehmen.Das einmonatiges Programm besteht aus einer Vielzahl von Musikkursen und Vorträgen, um den Teilnehmern Fachwissen und nachhaltige Fähigkeiten zu vermitteln. Wenn die Teilnehmer mindestens 85 % des Programms absolvieren, erhalten sie von der Universität Embu und der Nationalen Kommission Kenias der Unesco ein Zertifikat als Nachweis für ihr Engagement und ihre Professionalität in der Musikausbildung.

Heidy Huwiler

Über mich

Heidy Huwiler ist freischaffende Musikerin, Klarinettenpädagogin und Co-Gründerin von MusiKenya.

Die Klarinettistin studierte in Zürich und Luzern und besuchte verschiedene Meisterkurse u.a. mit Philippe Cupper, Alessandro Carbonare, Martin Fröst und Sharon Kam, sowie Klezmerworkshops in Israel und Deutschland.